Adenauer­allee: Mehr Zeitverlust akzeptabel?

Ja zur Bonner Verkehrswende,
aber durchdacht.

Raus aus
dem Stau!

Ja zur Bonner Verkehrswende,
aber durchdacht.

Baustellen
besser
managen

Ja zur Bonner Verkehrswende,
aber durchdacht.

Parkplätze
retten!

Ja zur Bonner Verkehrswende,
aber durchdacht.

Für weniger
2. Reihe!

Ja zur Bonner Verkehrswende,
aber durchdacht.

Aus­gewogene Verkehrs­politik für mehr Kauflust!

Ja zur Bonner Verkehrswende,
aber durchdacht.

Aktuelles

Das Bündnis Vorfahrt Vernunft und dessen Initiatoren informieren die Öffentlichkeit ständig über verkehrspolitische Entwicklungen in Bonn/Rhein-Sieg. Hierbei vertreten sie die Interessen ihrer Mitglieder. Stellungnahmen und Positionen der regionalen Wirtschaft werden durch Pressemitteilungen, Pressegespräche, soziale Medien und die Kampagnenseite nach außen getragen. 

Eine Auswahl der Öffentlichkeitsarbeit sowie weiterer Veröffentlichungen in den Medien finden Sie im unteren Abschnitt.

Utrecht

Seit mehr als 30 Jahren hat die Stadt Utrecht einen inzwischen beispielgebenden Umgang mit den Themen Innenstadtentwicklung und Mobilität. Auf gemeinsame Einladung von Stadt Bonn und Wirtschaftsorganisationen haben 30 Personen aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung sowie Handels- und Mobilitätsorganisationen aus der Stadt Bonn am Freitag, 22. September 2023 die niederländische Universitätsstadt Utrecht besucht.

Im Mittelpunkt der Studienreise standen die Erfahrungen der Stadt Utrecht, ihrer Unternehmerschaft und des dortigen City-Managements.

Mehr erfahren

IHK befürchtet regelmäßiges Verkehrschaos für Bonn

Angesichts der massiven Auswirkungen der Sperrung des Endenicher Eis auf den städtischen Verkehr sieht sich die IHK Bonn/Rhein-Sieg in ihrer Kritik an der Verknappung des Verkehrsraums bestätigt. „Wie sehr das Straßennetz in Bonn unter Druck gerät, wenn wichtige Korridore ausfallen, wird gerade besonders deutlich. Die Einschränkungen sind auch deshalb so groß, weil in den vergangenen Jahren der Straßenraum für den…

Weiterlesen

Sperrungen, Staus und Streik: Das erwartet Verkehrsteilnehmer in Bonn in den kommenden Wochen

Bonn · Die Sperrungen am Endenicher Ei führten bereits in den ersten Tagen zu Verkehrschaos in Bonn. Die derzeitige Vollsperrung der A565 dauert noch bis zum 4. März. Und es kommen weitere Einschränkungen, die den Verkehr in der Bundesstadt in den nächsten Wochen zusätzlich beeinflussen werden.

Weiterlesen

Verkehrslage in Bonn und der Region: Sperrungen am Endenicher Ei sorgen für massive Staus

Bonn · Die Verkehrslage am Montagmorgen war angespannt. Die Vollsperrung der B 56 am Endenicher Ei und der A 565 zwischen Bonn-Nord und Poppelsdorf sorgte für Staus auf den Straßen in Bonn und der Region

Weiterlesen

Verkehrsversuch in Bonn: Fehlende Lieferzonen bereiten Probleme auf der Adenauerallee

Bonn · Die Adenauerallee in Bonn ist für Autofahrer nur noch auf einer Spur in jede Richtung zu befahren. Die andere gehört jetzt den Radfahrern. Wie der Verkehr seither dort fließt.

Weiterlesen

Verkehr in Bonn: Neuer Termin für Verkehrsversuch auf Adenauerallee steht fest

Bonn · Die Markierungsarbeiten auf der Adenauerallee in Bonn konnten doch schneller als erwartet abgeschlossen werden. Was das für den geplanten Verkehrsversuch mit eigenen Radwegen auf der Strecke zwischen Bundeskanzlerplatz und Koblenzer Tor bedeutet.

Weiterlesen

Arbeiten auf der AdenaueralleeI: rritation um Verschiebung des Verkehrsversuchs

Bonn · Erst teilte die Stadt Bonn mit, dass Regen Markierungsarbeiten auf der Adenauerallee verzögert. Am Mittwoch war die Markierung doch aufgebracht. Was bedeutet das für den Verkehrsversuch? Die Irritation ist groß.

Weiterlesen

Wegfallende Parkplätze: Die Stadt zeigt, wie es nicht geht

Wegfallende Parkplätze Die Stadt zeigt, wie es nicht geht In Duisdorf lässt die Stadt 42 neue Bäume pflanzen, dafür entfallen 40 Parkplätze. Das Vorhaben der Stadt Bonn ist richtig, findet GA-Redakteur Dennis Scherer. Es zeigt gleichzeitig aber auch, wie es nicht geht.

Weiterlesen

Baustellen-Chaos in Oberkassel: Buchhändlerin sorgt sich um „Max und Moritz“

Oberkassel · Mehrere Baustellen der Stadt Bonn und der Stadtwerke Bonn sorgen für Existenznöte bei Buchhändlerin Johanna von Scheidt. Drei Jahre ist ihr Geschäft in Oberkassel gar nicht oder nur auf Umwegen zu erreichen.

Weiterlesen

Jetzt mitmachen:
Bonn bewegen

Bonn, es ist Zeit, die Initiative zu ergreifen und für Vernunft im Verkehr zu sorgen. Staus, Baustellen, Verzögerungen und Parkplatzprobleme – diese täglichen Herausforderungen kennen wir alle. Seien Sie ein Teil der Veränderung und Gestalten Sie aktiv mit. Laden Sie Bilder von Ihren täglichen Herausforderungen im Verkehr auf unserer Webseite hoch. Machen Sie das Problem sichtbar. Unser Ziel ist es, die Verkehrssituation für Unternehmen vor Ort zu verbessern. Unser Ansatz: gute Verkehrspolitik wird am besten dialogorientiert und ideologiefrei gemacht. Nehmen Sie jetzt aktiv an der Gestaltung unserer Verkehrszukunft teil.

Zögern Sie nicht und machen Sie jetzt mit!

HIER Mitmachen!