Adenauer­allee: Mehr Zeitverlust akzeptabel?

Ja zur Bonner Verkehrswende,
aber durchdacht.

Raus aus
dem Stau!

Ja zur Bonner Verkehrswende,
aber durchdacht.

Aktuelle Verkehrskarte

Baustellen
besser
managen!

Ja zur Bonner Verkehrswende,
aber durchdacht.

Aktuelle Verkehrskarte

Parkplätze
retten!

Ja zur Bonner Verkehrswende,
aber durchdacht.

Für weniger
2. Reihe!

Ja zur Bonner Verkehrswende,
aber durchdacht.

Aus­gewogene Verkehrs­politik für mehr Kauflust!

Ja zur Bonner Verkehrswende,
aber durchdacht.

Aktuelles

Das Bündnis Vorfahrt Vernunft und dessen Initiatoren informieren die Öffentlichkeit ständig über verkehrspolitische Entwicklungen in Bonn/Rhein-Sieg. Hierbei vertreten sie die Interessen ihrer Mitglieder. Stellungnahmen und Positionen der regionalen Wirtschaft werden durch Pressemitteilungen, Pressegespräche, soziale Medien und die Kampagnenseite nach außen getragen. 

Eine Auswahl der Öffentlichkeitsarbeit sowie weiterer Veröffentlichungen in den Medien finden Sie im unteren Abschnitt.

Utrecht

Seit mehr als 30 Jahren hat die Stadt Utrecht einen inzwischen beispielgebenden Umgang mit den Themen Innenstadtentwicklung und Mobilität. Auf gemeinsame Einladung von Stadt Bonn und Wirtschaftsorganisationen haben 30 Personen aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung sowie Handels- und Mobilitätsorganisationen aus der Stadt Bonn am Freitag, 22. September 2023 die niederländische Universitätsstadt Utrecht besucht.

Im Mittelpunkt der Studienreise standen die Erfahrungen der Stadt Utrecht, ihrer Unternehmerschaft und des dortigen City-Managements.

Mehr erfahren

Wegfallende Parkplätze: Die Stadt zeigt, wie es nicht geht

Wegfallende Parkplätze Die Stadt zeigt, wie es nicht geht In Duisdorf lässt die Stadt 42 neue Bäume pflanzen, dafür entfallen 40 Parkplätze. Das Vorhaben der Stadt Bonn ist richtig, findet GA-Redakteur Dennis Scherer. Es zeigt gleichzeitig aber auch, wie es nicht geht.

Weiterlesen

Baustellen-Chaos in Oberkassel: Buchhändlerin sorgt sich um „Max und Moritz“

Oberkassel · Mehrere Baustellen der Stadt Bonn und der Stadtwerke Bonn sorgen für Existenznöte bei Buchhändlerin Johanna von Scheidt. Drei Jahre ist ihr Geschäft in Oberkassel gar nicht oder nur auf Umwegen zu erreichen.

Weiterlesen

Nahverkehr in Bonn: Stadt schlägt eine Variante für die Westbahn vor

Bonn · Ein Ingenieurbüro hat im Auftrag der Stadt einen guten volkswirtschaftlichen Nutzen für die geplante Westbahn ermittelt, die früher Hardtbergbahn hieß. Die Verwaltung unterbreitet der Politik eine Vorzugsvariante mit Tunnel unter den Eisenbahngleisen.

Weiterlesen

Sicheres Radfahren in Bonn: Verkehrsversuch auf Adenauerallee soll erst nach Karneval beginnen

Bonn · Stadtauswärts sind die Markierungen für die Radspur auf der Adenauerallee schon angebracht, stadteinwärts geht es erst nach Karneval weiter. Wann der Verkehrsversuch voraussichtlich offiziell startet – und was jetzt schon für Autofahrer gilt.

Weiterlesen

Baubeginn in wenigen Wochen: Ausbau des Rheinradwegs zwischen Bonn und Bad Honnef soll starten

Niederdollendorf · Mit dem ersten Bauabschnitt des lang ersehnten Ausbau des Rheinradwegs bis zum Oberkasseler Bootshaus soll in den nächsten Wochen begonnen werden. Die Straße „Rheinufer“ in Niederdollendorf soll nach dem Umbau zur Fahrradstraße werden.

Weiterlesen

S13-Baustelle in Beuel: Darum wird 2024 ein entscheidendes Jahr

Beuel · 50 Prozent der Strecke zwischen Troisdorf und Beuel sind fertig. Die erste S-Bahn soll 2028 fahren.

Weiterlesen

Bäume statt Parkplätze in Bonn: „Was die Stadt hier macht, wirkt wie Schikane“

Duisdorf · In einem Bonner Wohngebiet herrscht Aufregung. Bagger buddeln Löcher in die Straßen, weil dort künftig Bäume stehen sollen. 40 Parkplätze fallen weg, dabei ist die Situation ohnehin schon angespannt.

Weiterlesen

Demo in Bonn: “Extinction Rebellion” will Adenauerallee kurzzeitig blockieren

Bonn · Am Samstag kann es in der Bonner Innenstadt zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Demonstranten wollen kurzzeitig die Adenauerallee am Koblenzer Tor blockieren.

Weiterlesen

Jetzt mitmachen:
Bonn bewegen

Bonn, es ist Zeit, die Initiative zu ergreifen und für Vernunft im Verkehr zu sorgen. Staus, Baustellen, Verzögerungen und Parkplatzprobleme – diese täglichen Herausforderungen kennen wir alle. Seien Sie ein Teil der Veränderung und Gestalten Sie aktiv mit. Laden Sie Bilder von Ihren täglichen Herausforderungen im Verkehr auf unserer Webseite hoch. Machen Sie das Problem sichtbar. Unser Ziel ist es, die Verkehrssituation für Unternehmen vor Ort zu verbessern. Unser Ansatz: gute Verkehrspolitik wird am besten dialogorientiert und ideologiefrei gemacht. Nehmen Sie jetzt aktiv an der Gestaltung unserer Verkehrszukunft teil.

Zögern Sie nicht und machen Sie jetzt mit!

HIER Mitmachen!